Sonntag, 27. Juni 2010

Minna Hepburn

Photobucket
Photobucket
Photobucket

Bio-Latschen sind so von gestern. Heute kann jeder Eco-Fashion mit Stolz tragen und auch noch verdammt gut damit aussehen. Das beste Beispiel dafür ist das in London ansässige Label "Minna" der finnischen Designerin Minna Hepburn. Die Kollektionen werden vor allem durch handgefertigte Tops, Kleider und Accessoires, verziert mit viel Spitze und anderen süßen Details, geprägt. Auch Magazine wie Vogue, Elle und Cosmopolitan sind schon überzeugt und wenn ich in wenigen Wochen die englische Hauptstadt unsicher mache, werde ich mich auf jeden Fall auch nach diesen hübschen Stücken umsehen. Wer nicht extra nach London reisen möchte, kann sich auf der offiziellen Homepage oder im Online-Shop umschauen. So fängt der Sommer doch gut an.

Kuss.

Kommentare:

Misu hat gesagt…

wow so schön!

One Piece hat gesagt…

das kleidchen is soooo toll :)

nadja hat gesagt…

das neue layout sieht total gut aus!

Sassi hat gesagt…

wow, das erste kleidchen ist sooo wunderschön! gefällt mir richtig gut!
X