Montag, 26. Januar 2009

Just some facts

Dann will ich in meinem zweiten Blogeintrag mal ein bisschen was über mich erzählen. Ich heiße Melanie - von Familie und Freunden eigentlich nur Melli genannt - und habe am 04.04.1990 im kleinen Städtchen Iserlohn das Licht der Welt erblickt. Demnach bin ich 18 Jahre jung und - was soll ich sagen - hänge immer noch hier fest ;)
Im letzten Jahr habe ich mein Abitur gemacht und mache jetzt seit rund nem halben Jahr meine Ausbildung zur Industriekauffrau. Irgendwie wollte ich das schon immer eher machen als zu studieren, weil ich mir immer gedacht habe, dass ich mal Sekräterin werde, immer in schicken Kleidchen und Highheels rumlaufe und später mal meinen reichen Chef heirate *lach* Gut, inzwischen bin ich nicht mehr so scharf auf die letzte Sache, aber ich habe immer noch das Bild von einer stylishen Geschäftsfrau vor mir... deshalb will ich nach meiner Ausbildung wahrscheinlich noch BWL und Englisch studieren.
Zu meiner Person ansich, zitiere ich vielleicht am besten mal ein paar Sätze aus meinem Profil in der Abizeitung...

"Melanie, in Fachkreisen auch als "Princess of Fashion" bekannt, erfreut uns immer wieder mit ihrem Zahnpasta-Lächeln und ihrer bunten Variation an überwiegend grau-schwarz-weißen Outfits."

"Ihr Privileg, eine Stammkundin einer schwedischen Modekette zu sein, ermöglicht sie sich durch ihr wöchentliches Babysitten. Mit ihren kleinen Schützlingen teilt unsere Märchenfee eine Vorliebe für eine Welt voller verwunschener Prinzen, zarter Elfen und Barbie-Traumkutschen mit zehn weißen Pferden - dabei kennt ihre Phantasie keine Grenzen!"

"Das Glamour- und Glitzer-Leben der Stars, an dieser Stelle seien Britney Spears und Nicole Richie ("Hey ya, Bitches!") genannt, beschäftigt sie ebenso sehr wie die alles entscheidende Frage, wie ihre Frisur mit dem Glätteisen optimiert werden kann."

Gut, vielleicht auch mal was zu meinem Charakter ;) ...

"Mit Melli kann man immer und überall Spaß haben, viel lachen und über alles reden."

Ja, ich würd sagen, ich bin ein sehr offener und fröhlicher Mensch, der schlechte Laune oder Depristimmung sofort aus der Welt geschafft haben will.
Wie man weiter oben lesen kann, liege ich auch der Modewelt und den bekannten Fashionistas zu Füßen und bin froh, dass durch meine Ausbildung nun endlich ein bisschen mehr Geld am Monatsanfang auf dem Konto ist Xo)
Ich liebe die Modeblogs aus Schweden und könnte mir den ganzen Tag lang Inspirationen von dort holen.

Bleibt mir nur noch zu sagen: den Rest werdet ihr wohl im Verlaufe meiner Posts erfahren.
Danke für die Aufmerksamkeit und

Kuss. :)

Kommentare:

I'm Addicted To Fashion ♥ hat gesagt…

irgendwie bist du wie.... ich =)

Christina hat gesagt…

Herzlich Willkommen in der Bloggaaawelt;)

Anonym hat gesagt…

Hast du mit 17 Abitur gemacht?

melanie hat gesagt…

Nein, bin kurz davor 18 geworden. Aber hab die Schulzeit auch etwas verkürzt. Ab der 7. Klasse konnten wir in eine sogenannte "Profilklasse", in der man das Abi dann in insgesamt 12 anstatt in 13 Jahren durchlaufen hat.