Mittwoch, 26. Mai 2010

The Blackbook

Gestern habe ich endlich die ersten Teile der H&M Blackbook-Collection erspäht. Da ich in letzter Zeit leider nicht allzu oft auf den Fashionblogs dieser Welt unterwegs war, weiß ich nicht wie aktuell dieses Thema im Moment ist, aber ich war einfach begeistert.

Photobucket

Da mein Budget für diesen Monat erschreckenderweise fast gänzlich aufgebraucht ist, konnte ich fürs erste nur das einäugige rothaarige Etwas mit nach Hause nehmen, aber ich muss zugeben, dass ich mich auch in das nudefarbene Shirt verguckt habe. Also zähle ich die Tage bis zum Juni.

Kuss.

Kommentare:

Knuspi hat gesagt…

Das rechte find ich auch super, wär fast schon mitgekommen, aber zur Zeit bin ich auch mal wieder knapp bei Kasse...

Henniii hat gesagt…

also das mit der rothaarigen drauf ist auch mein absoluter favorit :)

Jules hat gesagt…

Die Shirts sind echt cool!
Werd demnächst auch mal schaun!
Hach jaaa, wenn das liebe Geld nicht so verdammt schnell weg wäre...

Liebe Grüße und schönen Samstag. :)

chrissy-erdbeer hat gesagt…

Die Shirts sind toll :)

http://chrissys-erdbeerwelt.blogspot.com/

annierama hat gesagt…

also ich finde beide shirts wirklich cool!
obwohl das rechte fast ein bisschen cooler ist :D