Sonntag, 29. November 2009

Black is so damn beautiful

Photobucket Photobucket

Meine Minnetonka Look-a-likes sind am Freitag endlich angekommen. Verpackt in einem rosaroten Schuhkarton und nach Chemie stinkend bis zum Himmel. Aber sie passen und entsprechen voll meinen Erwartungen. Vor allem zeugen sie, soweit ich das bisher beurteilen kann, von einer recht guten Qualität. Für rund 20 € plus Versandkosten hätte hier auch sonst was ankommen können.

Heute wurden sie dann auch gleich das erste Mal ausgeführt. Es ging nach einigen Monaten Abstinenz mal wieder auf den Trödelmarkt. Eigentlich war ich auf der Suche nach einer geeigneten Fake Fur Weste, die ich bisher immer noch nicht im normalen Einzelhandel erspähen konnte. Leider war auch heute nichts zu finden. Dafür konnte ich aber diese Balenciaga Look-a-like ergattern. Zwar hätte ich lieber eine in einer Nummer größer, mit kürzeren Henkeln und einem zusätzlichen Trageriemen, aaaber: für 10 € konnte ich einfach nicht widerstehen und für den Anfang ist diese Variante ja auch nicht zu verachten.

Ja ja, wir faken uns durchs leben ;)

Kuss.

Kommentare:

Megie hat gesagt…

Beides total tolle Ergatterungen :)

Tzoules hat gesagt…

good work with ur blog.
visit & follow me.
and please read my post aber the tschernobyl kids.

Lali hat gesagt…

Wo hast du die Minnetonka-Look-A-Likes her?:)

Anonym hat gesagt…

sag mal stinken die immer noch? hab letztens ähnliche schuhe bestellt mit genau diesem problem, bei mir verflüchtigt sich der gestand leider nicht=(
Lieben gruß=)

melanie hat gesagt…

@ Anonym: ich weiß ja nicht, ob sich das problem bei dir inzwischen vielleicht schon von slebst gelöst hat, aber bei mir stinken die auf jeden fall nicht mehr. habe sie jetzt auch schon oft genug bei allen witterungsverhältnissen getragen, so hatte die chemie wohl keine chance mehr ;)